Sommerlager 2019 07

Mit dem zurückgeholten Treibstoff gelang uns die Reise zurück nach Österreich genau gesagt nach Leibnitz. Die WiWö erkundeten die Stadt heute, die Großen waren mit Abbau beschäftigt. Für den Abschlussabend wurde am Nachmittag noch einiges vorbereitet. Dann kam noch Besuch aus Graz, da sind welche froh, dass wir von unserer Weltreise zurück sind, sie unterstützten uns mit Kuchen und lustigen Liedern 😊. Am Abend kam der Detektiv und Phidelia Fogg und brachten uns Dankes-Geschenke für unsere Unterstützung. Detektiv Huntsman konnte mit unserer Hilfe den echten Bankräuber schnappen und Phidelia sollte ihre Wette auch noch erfüllen können. Bei einem großen Grillen mit vielen Köstlichkeiten trieb uns der Regen für eine Zeit in die Tenne. Dort wurden die Einlagen und Auftritte aufgeführt. Ein paar Gedichte, Witze, Feuerspucken, und ein Quiz später kam dann das SCHOKO-FONDUE ein krönender Abschluss eines gelungenen Lagers. Mit einer letzten Nacht in den Waggons und in der Tenne nimmt das Lager langsam sein Ende.
Menü schließen