Die Entstehung

In zahlreichen Stunden, die unsere CaEx und RaRo gemeinsam mit einigen Leitern und Leiterinnen im zuerst sehr düsteren Keller arbeiteten, wurde aus einem kalten Lagerraum ein wunderschöner, ansprechender, warmer Raum für unsere Heimstunden und Aktionen. 

Es gibt dort einen großen Raum mit Platz für Spiele, einem großen Tisch und einer feinen Couch. Im kleinen Raum daneben befinden sich 2 Computer auf denen wir in den Heimstunden auch mal was nachschauen können und einige Kästen mit Materialien.

 

In den Arbeitseinsätzen wurde es nicht Langweilig. Aus der alten Tür mit Metallgitter wurde eine Holztür. Aus einem Durchgang galt es eine Wand zu machen. Auf den Fließenboden legten wir einen Parkett, um auch in kalten Wintertagen warme Füße zu haben. Die Wände und die Deckenelemente wurden neu gestrichten. Für die Rohre, die auf der Wand montiert sind wurde eine Verkleidung gebaut. 

In den letzten Arbeitseinsätzen galt es dann die Möbel hineinzutragen. Dies nutzten wir auch gleich um das Material wieder mal auszusortieren. Alles was sich über die vergangenen Jahre so angesammelt hat und nicht mehr gebraucht wird fand einen neuen Besitzer. 

Wir bedanken und bei der Stadt Hall und der Rettung für dieses tolle Angebot für unsere Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen aus Hall und Umgebung.

Menü schließen